19.06.2014 Vollalarm um 06:47 Uhr

Am frühen Donnerstagmorgen um 6:47 Uhr kam es zwischen Altjührden und Rosenberg auf der Ahrensberger Str. zu einem Verkehrsunfall, wobei ein PKW mit einer Insassin aus ungeklärter Ursache nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab kam. Die junge Fahrerin hatte einen Schutzengel, nachdem sie mit ihrem Wagen auf dem Dach im Graben zum liegen kam, konnte sie selber per Handy Hilfe herbei rufen. Mit Hilfe einiger Passanten konnte sie selber das verunfallte Fahrzeug verlassen. Der eingetroffene Rettungsdienst betreute die Fahrerin am Einsatzort und brachte sie anschließend zur Untersuchung ins Vareler Krankenhaus. Am gleichen Vormittag konnte sie das Krankenhaus unversehrt verlassen. Die Ortswehren aus Obenstrohe sowie Varel brauchten nicht mehr tätig werden.

Einsatzdauer ca. 35 min

 

 

 

Verstärkung gesucht !

 

Am 26.04.2018 laden wir dich ab 19 Uhr in das Feuerwehrhaus Obenstrohe ein, um dir in lockerer Atmosphäre vorzustellen, was es bedeutet, Mitglied der Feuerwehr zu sein

 

..weitere Infos hier...