15.06.2017 Vollalarm um 11:56 Uhr

Stichwort: H_1

Zu einer technischen Hilfeleistung wurden wir auf die A29 Richtung WHV alarmiert. Nach einem technischen Defekt an einem Fahrzeug sollte Motoröl ins Erdreich laufen. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte eine längere Ölspur festgestellt werden. Da das Fahrzeug am Ende der Beschleunigungsspur stand, war kein Öl ins Erdreich gekommen. Unsere Aufgabe verlief sich darauf hin das Ausbreiten des Öls unterm Fahrzeug zu unterbinden. Da die Ölspur über den Hauptfahrstreifen verlief, musste die BAB großzügig abgesichert werden. Diese Aufgabe übernahm die nachgeorderte Autobahnmeisterei und eine entsprechende Fachfirma übernahm anschließend die Reinigung der Fahrbahn.

Einsatzdauer ca. 30min

 

 

Letzter Einsatz

Weihnachtsbaum Aktion 2018

Alle Jahre wieder

sammeln wir auch nächsten Januar Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

...weitere Infos hier...