Aktivitäten 2012

17.03.2012 Vareler Frühjahrsputz

 

Die Jugendfeuerwehr nahm auch in diesem Jahr am Vareler Frühjahrsputz teil. Nach der Einteilung und Vergabe von Müllsäcken und Handschuhen konnte man gemeinsam mit den Betreuern und einigen aktiven Kameraden die eingeteilten Straßen aufsuchen. In kürzester Zeit hatte man mehrere Säcke mit div. Müll voll. Unteranderem fand man ein Waschbecken, WC Sitz und Motorradverkleidungen. Ein besonderer Fund war ein 10€ Geldschein der natürlich in die gemeinsame Jugendkasse eingezahlt wurde. Nach ca. 2,5 Stunden Fußmarsch war man mit der Arbeit fertig. Ein runden Abschluss war das gemeinsame Mittagessen.

 

...zu den Bildern...

 

02.06.2012 Vorbereitungen zum ersten Jugendfeuerwehrwettkampf

 

Bald ist es so weit- der erste Wettkampf nach offiziellen Wettkampfrichtlinien steht für unsere noch so junge Jugendfeuerwehr an. Nach ersten Vorbereitungen können wir nun offiziell vermelden dass unsere Jugend am diesjährigen Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren des Landkreises Friesland am 23.06. in Zetel teilnehmen wird.

 

An diesem Wettkampftag stellen sich alle 15 Jugendfeuerwehren des Landkreises dem Vergleich untereinander. Hierzu sind natürlich alle Freunde und Angehörigen eingeladen unsere Jugend zu beobachten und tatkräftig zu unterstützen.

 

Vorbereiten werden sich unsere aktuell 16 Jugendfeuerwehrmitglieder auf dieses Ereignis, zusätzlich zu den normalen Diensten, jeweils Samstag vormittags am 02., 09. und 16. Juni im Waldstadion Varel sowie dem anliegenden Parkplatz. Auch hierzu sind natürlich alle Interessierten herzlich eingeladen ganz unverbindlich vorbei zu schauen.

 

...zu den Bildern...

 

23.06.2012 Kreisentscheid

 

Bei den diesjährigen Kreisentscheidungen der Jugendfeuerwehr in Zetel erreichte die zum ersten Mal am Wettkampf teilgenommene Jugendgruppe aus Obenstrohe einen hervorragenden sechsten Platz mit 1321 Punkten. Mehrere Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren aus Friesland trafen sich in Zetel im Eschstadion um verschiedene Aufgaben zu bestehen. Diese waren in zwei Rubriken aufgeteilt. In einem sportlichen Staffellauf musste z.B. das Kuppeln von Schläuchen oder gezielte Würfe einer Rettungsleine absolviert werden. Im zweiten Teil wurde ein Löschangriff von der Wasserentnahmestelle bis zum Brandherd über mehrere Hindernisse hergestellt. Nach dem alle Jugendgruppen ihre Aufgaben durchlaufen hatten stand am Ende der Sieger aus Bockhorn mit 1402 Punkten fest. Einen runden und gemütlichen Abschluss bildete das gemeinsame Grillen zusammen mit der Jugendgruppe aus Varel.

 

...zu den Bildern...

 

Letzter Einsatz

Technik

Blutspende 24.09.2018

 

..weitere Infos hier...

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren