Mit leichten Verletzungen wurde ein Mann am Dienstagnachmittag nach einen Verkehrsunfall ins Vareler Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich auf der A29 Fahrtrichtung Oldenburg kurz vor der Anschlussstelle Jaderberg. Der Fahrer hatte bei regennasser Straße nach einem Gewitterschauer voraussichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist auf den rechten Seitenstreifen nach einem Überschlag in der Berme zum liegen gekommen. Ersthelfer kümmerten sich um die Person bis der Rettungsdienst die Versorgung übernahm. Die alarmierten Feuerwehren aus Obenstrohe sowie Varel brauchten im diesen Fall nicht mehr tätig werden.

Einsatzdauer ca. 40min

 

 

Verstärkung gesucht !

 

..weitere Infos hier...

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren