Einsätze 2018

09.12.2018 Einzelruf OrtsBM um 12:16 Uhr

Stichwort: Baum auf Radweg

28.11.2018 Vollalarm um 13:32 Uhr

Stichwort: F_2_Y

Wir wurden zu einem gemeldeten Mittelbrand in die Bürgermeister-Osterloh-Straße nach Büppel gerufen. Da wir aufgrund der Alarmierung wegen der gefundenen Fliegerbombe bereits die Fahrzeuge besetzt hatten, konnten wir bereits wenige Augenblicke nach dem Alarm ausrücken. Auf der Anfahrt wurde über die Leitstelle bestätigt, dass sich noch eine Person im Gebäude aufhält. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde durch den Angriffstrupp sofort die Menschenrettung vorgenommen und ein im Obergeschoss schlafender Mann konnte unter Einsatz einer Brandfluchthaube schnell ins Freie geleitet und an den wenige Augenblicke später eintreffenden Rettungsdienst übergeben werden. Nachdem das Brandgut ohne Einsatz weiterer Löschmittel nach draussen gebracht wurde, haben wir mittels Überdruckbelüftung die Entrauchung des Wohnhauses vorgenommen. Die zur Unterstützung ebenfalls alarmierte Ortwehr Varel brauchte nicht mehr tätig werden.

Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden

28.11.2018 Vollalarm um 13:16 Uhr

Stichwort: H_1

Aufgrund einer bei Bauarbeiten auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Friedrichsfeld gefundenen Fliegerbombe wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Borgstede-Winkelsheide alarmiert um vor Ort Absperr- und Evakuierungsmaßnahmen durchzuführen. Nach zwei kontrollierten Sprengungen durch den Kampfmittelräumdienst konnten wir gegen 15.15 Uhr die Sperrungen aufheben und die Einsatzstelle verlassen.

Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

22.11.2018 Gruppenalarm um 13:09 Uhr

Stichwort: H_Überprüfung

Ein besorgter Bürger aus der Theodor-Storm-Str. bemerkte einen unangenehmen Geruch im Haus und bat die Feuerwehr um Hilfe. Da die Heizung defekt und abgeschaltet war, ging man von der Vermutung aus das sich vielleicht Kohlenstoffmonoxid (CO) im Haus befand. Laut der durchgeführten Messungen konnte man aus dieser Sicht Entwarnung geben. Was zu diesem Geruch geführt hatte konnte man zu diesem Zeitpunkt nicht ermitteln.

Einsatzdauer ca. 15min

13.11.2018 Vollalarm um 18:28 Uhr Übung

Stichwort: F_2

Am frühen Abend um 18:30 Uhr ertönten die Melder mit dem Stichwort: F_2 mit der Zusatzinfo „Rauch aus dem Gebäude“. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges am Riesweg in Obenstrohe erwarteten schon zwei Jugendliche die alarmierte Feuerwehr. Bei der Rücksprache mit dem Gruppenführer konnten die beiden mehrere Infos geben was sie entdeckt und bemerkt hatten. Nach der erweiterten Erkundung stellte man fest, dass sich voraussichtlich fünf Personen in den stark verrauchten Gebäuden befinden. Zur Personensuche und Rettung aus dem Haus gingen mehrere Trupps unter Atemschutz ins Gebäude vor, zeitgleich wurde eine weitere Ortswehr zur Unterstützung nach alarmiert. Inzwischen haben die Kameraden aus Obenstrohe sowie aus Borgstede-Winkelsheide bemerkt dass es sich um eine Übung handelte. Die Aufgaben für die Wehren waren inzwischen ein- und verteilt worden, “fünf Personen aus dem Haus zu bergen, Einsatzstelle absichern, ausleuchten und ein anstehendes Gebäude gegen Funkenflug zu schützen“. Nach rund 1,5 Stunden war die gemeinsame Übung mit positivem Verlauf beendet worden.

 

Nach gemeinsamen aufräumen und herrichten der Einsatzfahrzeuge traf man sich anschließend beim Feuerwehrhaus Obenstrohe um gemeinsam ein Imbiss einzunehmen.

23.09.2018 Vollalarm um 03:02 Uhr

BMA Auslösung Altjührdener Str. - Fehlalarm 

22.09.2018 Vollalarm um 11:59 Uhr

Stichwort: F_Landw. "Brennt scheune mit Geräten"

Vollalarm um 11:59Uhr Einige Kameraden waren der Annahme das es der wöchentliche Probealarm, der Samstagsmittags um 12:00Uhr ausgelöst wird ist. Beim Betrachten des Melders kam die Info „F_Landw. brennt Scheune mit Geräten“. Der Probealarm kam kurz nach der Alarmierung. Bei diesem Stichwort F_ Landw. wurde die Vareler Ortswehr mit alarmiert. Beim Eintreffen des TLF aus Obenstrohe konnte eine starke Rauchentwicklung...

...zum Einsatzbericht...

22.09.2018 Gruppenalarm um 09:45 Uhr

Stichwort: H_1 Baum auf Straße

Am Samstagvormittag wurde eine Gruppe in den Verwalterweg in Neuenwege zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Da der Baum...

...zum Einsatzbericht...

16.09.2018 Stadtalarm um 09:14 Uhr

BMA Auslösung Peterstraße - Fehlalarm

11.09.2018 Stadtalarm um 09:08 Uhr

BMA Auslösung Peterstraße - Fehlalarm 

07.09.2018 Vollalarm um 14:11 Uhr

Stichwort: F_3

 

...Bericht demnächst...

16.08.2018 Stadtalarm um 14:30 Uhr

BMA Auslösung Menckestr. - Fehlalarm 

06.08.2018 Stadtalarm um 16:57 Uhr

BMA Auslösung Oldenburger Str. - Fehlalarm 

01.08.2018 Vollalarm um 12:37 Uhr

BMA Auslösung Riesweg - Fehlalarm 

01.08.2018 Vollalarm um 09:20 Uhr

Stichwort: F_1 Zusatz Info „ PKW qualmt im Innenraum“

Nachdem wir die Einsatzstelle auf dem Parkplatz A29 Richtung WHV erreicht hatten, konnten wir im Radkasten hinten links Flammenbildung erkennen. Der A-Trupp unter Atemschutz...

...zum Einsatzbericht...

01.08.2018 Vollalarm um 07:20 Uhr

Stichwort : H_2

Kurz nach unserer Ausfahrt kam die Info von der Leitstelle „Einsatzfahrt abrechen“.

30.07.2018 Vollalarm um 16:07 Uhr

Stichwort: F_Dach

„Starke Rauchentwicklung aus einem Schuppen mit verbauter Solaranlage“ waren die ersten Infos bei der Alarmierung am Montagnachmittag. Bei dem Stichwort F_Dach wurden die beiden Ortswehren Obenstrohe...

...zum Einsatzbericht ...

28.07.2018 Stadtalarm um 18:04 Uhr

BMA Auslösung Altenheim Langendamm - Fehlalarm

17.07.2018 Vollalarm um 22:34 Uhr

Stichwort: H_Eingeklemmt_2

Um 22:34 Uhr wurden wir am Dienstagabend auf die A29 Richtung WHV zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Vorort stellte sich schnell heraus, dass sich keine Personen...

...zum Einsatzbericht...

23.06.2018 Vollalarm um 16:35 Uhr

Stichwort: H_Pers._Tür

Zu einer Türöffnung wurden wir am Samstagnachmittag in die Klaus-Groth-Straße gerufen. Da nach Aussagen von Nachbarn sich jemand in der Wohnung aufhalten sollte aber sich nicht gemeldet hatte, wurde über die Polizei der Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Nach der Erkundung und Nachfragen ob es eine Möglichkeit geben könnte in die Wohnung zu gelangen, war die Entscheidung vom Einsatzleiter den Zylinder von der Wohnungstür im ersten OG zu ziehen. Während die Arbeit vorrichtet wurde kam die Info das die entsprechende Person sich anderorts befand.

Einsatzdauer ca. 25 Minuten

21.05.2018 Vollalarm um 16:19 Uhr

Stichwort: F_3

 

Großbrand Papier und Kartonfabrik

...Einsatzbilder...

20.05.2018 Vollalarm Gefahrgutzug um 08:15 Uhr

Stichwort: H_Öl_Straße

Am Pfingstsonntag wurde der Gefahrgutzug Friesland nach Schortens alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde uns über Funk mitgeteilt, dass keine weiteren Kräfte mehr erforderlich sind. Wir konnten somit unsere Einsatzfahrt abbrechen.  

Einstatzdauer: 20 Minuten

10.05.2018 Gruppenalarm um 11:16 Uhr

Stichwort: H_1, Großer Ast versperrt Fahrbahn

Am Himmelfahrtstag wurde die 1.Gruppe nach Altjührden in den Heidlooger Weg alarmiert. Vor Ort versperrte ein größerer Ast die Fahrbahn. Wir sägten den großen Ast klein und räumten die Straße wieder frei. Aufgrund von mehreren losen Ästen in der Baumkrone wurde die Drehleiter der Feuerwehr Varel nachalarmiert. Mithilfe der Drehleiter wurde die Gefahrenstelle beseitigt. 

Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

06.05.2018 Vollalarm um 13:22 Uhr

Stichwort: F_1, brennt Böschung

Um 13:22 Uhr wurden wir nach Altjührden in den Heuweg alarmiert. Vor Ort brannte auf ca. 20 Metern eine Böschung. Mit 2 C-Rohren löschten wir die brennende Böschung ab.

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

01.05.2018 Stadtalarm um 19:17 Uhr

BMA Auslösung Altenheim - Fehlalarm 

06.04.2018 Gruppenalarm um 12:06 Uhr

Stichwort: H_1

Um 12:06 Uhr wurde eine Gruppe in den Verwalterweg nach Neuenwege alarmiert. Vor Ort drohte ein Baum umzustürzen. Aufgrund der Lage des Baumes wurde der Baum gefällt. 

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

01.04.2018 Einzelruf Stellv. OrtsBM um 02:43 Uhr

Stichwort: H_Überprüfung

Um 02:43 Uhr wurde der Stellvertretender Ortsbrandmeister in den Lühkenskamp alarmiert. Vor Ort stand eine Wohnung unter Wasser. Nachdem der Hauptwasserhahn zugedreht worden ist, konnte die Wohnung aufgrund der geringen Wassermenge wieder an die Mieterin übergeben werden.

Einsatzdauer: ca.30 Minuten

09.03.2018 Vollalarm um 13:52 Uhr

Stichwort: H_VU_Y, Verkehrsunfall A29 Fahrtrichtung Oldenburg

Um 13:52 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A29 alarmiert. Mehrere Fahrzeuge waren aus bislang unbekannter Ursache kollidiert. Wir mussten nicht mehr tätig werden. Neben der Feuerwehr war auch die Autobahnpolizei und der Rettungsdienst Friesland im Einsatz.

Einsatzdauer: ca. 25 Minuten

22.02.2018 Stadtalarm um 11:54 Uhr

BMA Auslösung Krankenhaus Varel - Fehlalarm

16.02.2018 Stadtalarm um 11:59 Uhr

BMA Auslösung Altenheim Varel - Fehlalarm

11.02.2018 Stadtalarm um 03:05 Uhr

BMA Auslösung Altenheim Langendamm - Fehlalarm

09.02.2018 Vollalarm um 12:28 Uhr

Stichwort: F_2_Y (Feuer Mittel mit Menschenleben in Gefahr)

Um 12:28 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Varel in den Spatzenweg alarmiert. Vor Ort kam es zu einem Brand in einer Küche. Die Feuerwehr Varel hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Wir mussten nicht mehr tätig werden.

Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

06.02.2018 Vollalarm um 08:36 Uhr

Stichwort: BMA-Auslösung Riesweg

Am Dienstagmorgen wurden wir um 08:36 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Neuenwege alarmiert. Vor Ort kam es zu einem Schwellbrand in einem Industriestaubsauger. Der darauf entstandene Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Bei unserem Eintreffen war das Feuer bereits aus. Zur Überprüfung kontrollierte ein Trupp unter Atemschutz den Industriestaubsauger auf weitere Glutnester mithilfe der Wärmebildkamera. 

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

26.01.2018 Stadtalarm um 13:43 Uhr

Stichwort: MANV_10 (Massenanfall von Verletzten, bis 10 Verletzte Personen)

Um 13:43 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Borgstede-Winkelsheide sowie der Feuerwehr Varel auf die A29 Fahrtrichtung Wilhelmshaven alarmiert...

Einen ausführlichen Bericht dazu finden sie hier

21.01.2018 Stadtalarm um 02:36 Uhr

Stichwort: F_Landw_Y, brennt Schweinestall

Am frühen Sonntagmorgen wurden wir zu einem gemeldeten Brand in einem landwirtschaftlichen Betrieb (F_Landw_Y) nach Neuenwege gerufen. Bei der ersten Erkundung zeigte sich, dass es in einem Technikraum noch brannte und weitere Gebäudeteile durch Feuer und vor allem Brandrauch in Mitleidenschaft geraten waren...

...zum Einsatzbericht...

16.01.2018 Vollalarm um 18:41 Uhr

Stichwort: H_VU_Y, Unklare Lage

Am frühen Dienstagabend wurden wir um 18:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A 29 Fahrtrichtung Oldenburg alarmiert. Vor Ort waren mehrere Pkws verunfallt, vermutlich aufgrund von plötzlich auftretender Glätte. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Autobahnpolizei ab.

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

15.01.2018 Vollalarm um 18:11 Uhr

Stichwort: F_2_Y, Rauch aus Gebäude

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Varel wurden in die Arngaster Straße nach Varel alarmiert. Vor Ort war Rauch aus einem Gebäude wahrgenommen worden. Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Varel konnte schnell Entwarnung geben, da sich lediglich Angebranntes Essen auf einem Herd befand. Wir konnten unsere Einsatzfahrt somit abbrechen. 

Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

10.01.2018 Gruppenalarm um 11:08 Uhr

 Stichwort: H_1, Person vom Dach gestürzt

Um 11:08 Uhr wurde die 1. Gruppe nach Büppel zu einer Hilfeleistung alarmiert. Vor Ort war eine Person von einem Dach gestürzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die medizinische Versorgung der Person. Aufgrund der Lage, wo sich die Person befand, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Varel nachalarmiert. Mithilfe der Drehleiter wurde die Person Patientengerecht vom Dach gerettet. Im Einsatz war neben der Feuerwehr der Rettungsdienst Ammerland, der Rettungshubschrauber Christoph 26 sowie die Polizei.

Einsatzdauer: ca. 1 ½ Stunden

04.01.2018 Stadtalarm um 12:27 Uhr

Stichwort: BMA Auslösung Krankenhaus Varel - Fehlalarm 

03.01.2018 Gruppenalarm um 18:35 Uhr

Stichwort: H_1, Baum droht umzustürzen 

Erneut wurde die 1.Gruppe am Mittwochabend alarmiert. Ein Baum im Riesweg drohte umzustürzen. Aufgrund der Lage des Baumes, mussten wir nicht tätig werden. 

Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

03.01.2018 Gruppenalarm um 17:17 Uhr

Stichwort: H_1, Baum auf Straße

Am Mittwochabend wurde die 1.Gruppe zu einem umgestürzten Baum in den Wasserzugsweg alarmiert. Wir sägten den umgestürzten Baum klein und räumten die Straße frei. 

Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

01.01.2018 Einzelruf OrtsBM um 16:30 Uhr

Stichwort: F_Überprüfung

Am Neujahrstag wurde der Ortsbrandmeister um 16:30 Uhr zur Überprüfung eines gelöschten Heckenbrandes nach Büppel alarmiert. 

Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Letzter Einsatz

Weihnachtsbaum Aktion 12. Januar 2019

 

..weitere Infos hier...

 

 

Technik

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren