10.06.2011 Hilfeleistung um 23:25 Uhr

10.06.2011 Hilfeleistungsalarm um 23:25 Uhr

Auf der Jaderberger Str. kurz nach einer Rechtskurve geriet ein Pkw mit vier Insassen aus ungeklärter Ursache ins schleudern. Bevor das Fahrzeug über Kopf im Graben zum Stehen kam, prallte es gegen einen Brückengeländer und einen Baum. Ein Ersthelfer der den Vorgang miterlebte konnte eine Person durch eine eingeschlagene Fahrzeugscheibe befreien. Die alarmierten Einsatzkräfte aus Obenstrohe u. Varel befreiten die anderen Insassen und übergaben sie dem Rettungsdienst. Die Insassen erlitten leichte Verletzungen und einen Schock. Einsatzdauer ca.40 min

 

Verstärkung gesucht !

 

..weitere Infos hier...

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren