25.02.2014 Vollalarm um 21:43 Uhr

Gegen 21:43 Uhr wurde am Dienstagabend nach der Alarm- und Ausrückordnung (AAO) die Ortswehr Obenstrohe sowie die Drehleiter aus Varel zu einem Schornsteinbrand in den Steenkamp gerufen. Die Einsatzkräfte erkundeten vor Ort im Innen- und Außenbereich des Gebäudes die Lage. In Absprache und gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Schornsteinfeger wurden dann die teilweise brennenden Rückstände ins Freie gebracht. Mittels einer Wärmebildkamera wurde der kritische Bereich während der Kehrarbeiten überwacht. Am Ende der erfolgreichen Arbeit konnte das Wohnhaus den Eigentümern wieder übergeben werden, es entstand kein weiterer Sachschaden.

Einsatzdauer ca. 1,5 Std

 

 

Letzter Einsatz

Weihnachtsbaum Aktion 2018

Alle Jahre wieder

sammeln wir auch nächsten Januar Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

...weitere Infos hier...